Peter Donohoe ist stolz darauf, am 2. Oktober 2012 der Solist des Konzertes des Sinfonieorchesters St. Petersburg anläßlich des 70. Jahrestages der Leningrader Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch zu sein. Gemeinsam mit einem seiner ältesten Kollegen, dem Dirigenten Alexander Dmitriev, wird er in der Symphony Hall in Birmingham auftreten, genau 70 Jahre, nachdem die 7. Sinfonie von Schostakowitsch während der Belagerung von Leningrad 1942 zum ersten Mal aufgeführt wurde. Peter Donohoe fühlt sich geehrt, das 3. Klavierkonzert von Sergei Rachmaninow in diesem besonderen Konzert zu spielen, welches gleichzeitig die Saisoneröffnung der Symphony Hall der Saison 2012 - 13 darstellt. Weitere Informationen zum Konzert finden Sie hier.